Passer au contenu principal
Rechercher

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Respiratory – Region: Saarbrücken, Koblenz, Köln

Lieu Hambourg, Hambourg, Allemagne Job ID R-131862 Date de publication 05/18/2022

Innovativ, dynamisch und nachhaltig: Als eines der weltweit führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie bieten wir bei AstraZeneca die besten Möglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Denn für uns steht fest: wenn wir eine Chance auf Veränderung sehen, ergreifen wir sie und machen sie möglich. Denn eine Gelegenheit, egal wie klein sie ist, kann der Beginn von etwas Großem sein. Bei der Bereitstellung lebensverändernder Medikamente geht es darum, unternehmerisch zu sein - diese Momente zu finden und ihr Potenzial zu erkennen. Bei uns stellt jeder einzelne Mitarbeitende Patientinnen und Patienten an die erste Stelle.

Im Bereich der Atemwegserkrankungen verändern wir die Bekämpfung von Krankheiten und den Gesundheitszustand von Patient:innen mit Asthma und chronisch-obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD). Und das seit über 40 Jahren. Aber unsere Arbeit ist damit noch nicht getan. Als forschendes Pharmaunternehmen wollen wir die Zukunft gestalten und die Grenzen der Wissenschaft im Bereich der Atemwegserkrankungen und der Immunologie stetig erweitern. Dabei stehen für uns immer die Patient:innen im Mittelpunkt, deren bislang unerfüllte medizinische Bedürfnisse wir mithilfe von maßgeschneiderten Therapien angehen.

Wenn Sie jetzt denken „Hier ist meine Zukunft!“, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Respiratory in der Region Saarbrücken – Koblenz – Köln – Essen. Finden auch Sie einen Arbeitsplatz mit hervorragenden Perspektiven, bei dem Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Einfluss nehmen, in dem Sie…

  • externe Experten:innen, Referenten:innen und medizinisch-wissenschaftliche Zentren identifizieren, aufbauen und weiterentwickeln,
  • im Key Account Team aktiv mitarbeiten,
  • mit wissenschaftlichen Fachgesellschaften zusammenarbeiten,
  • auf der nationalen Strategie basierend überregionale und regionale wissenschaftliche Projekte, u.a. Fortbildungsveranstaltungen konzipieren, budgetieren, initiieren und umsetzen,
  • an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und Symposien teilnehmen und Zusammenfassungen der strategisch wichtigen Punkte erstellen,
  • bei internen und externen Studienprojekten unterstützen sowie wissenschaftliche Präsentationsmaterialien erstellen,
  • interne und externe Weiterbildungsprogramme planen und eigenständig durchführen,
  • proaktiv in cross-funktionalen Teams (z.B. mit Marketing & Vertrieb) zusammenarbeiten.
  • in einer Schlüsselfunktion Ihr Wissen und Ihre Erfahrung bereichsübergreifend mit Kollegen teilen und daraus Strategien für die Weiterentwicklung der von Ihnen betreuten Region entwickeln und diese zielgerichtet umsetzen.

Stärken beweisen, durch …

  • ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches, pharmazeutisches oder medizinisches Studium sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz
  • Erfahrungen im medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst (Sales, CRA, MSL), sowie im Bereich von Atemwegs- und/oder immunologischen Erkrankungen sind von Vorteil           
  • die Fähigkeit zur zügigen und selbstständigen Einarbeitung in neue Indikationen und Sachverhalte
  • sehr gute Fähigkeiten in Gesprächs- und Präsentationstechniken sowie die Fähigkeit komplexe Sachverhalte auf den Informationsbedarf der Zielgruppe zuzuschneiden
  • Freude an der proaktiven Gestaltung von Projekten sowie an der Zusammenarbeit in cross funktionalen Teams
  • die Fähigkeit strategisch zu denken sowie strategische Prioritäten zu erkennen und unternehmerische Ziele strukturiert und umsetzungsstark im Alltag zu verfolgen
  • hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit gepaart mit einer hohen intrinsischen Motivation und persönlichen Flexibilität im Aufgabenfeld
  • gute MS Office-Kenntnisse sowie Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Freuen Sie sich auf…

  • eine attraktive Pipeline und innovative Produkte
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und den Fokus auf lebenslanges Lernen
  • viel Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten und leidenschaftlichen Team
  • ein diverses, inklusives und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das der Charta der Vielfalt verpflichtet ist und Unterschiede nicht nur zulässt, sondern aktiv fördert
  • ein nachhaltiges Unternehmen, welches bis 2025 klimaneutral wird

Wollen Sie Teil unserer Mission werden und somit die Lebensqualität zahlreicher Patient:innen steigern? Dann bewerben Sie sich jetzt.



AstraZeneca embraces diversity and equality of opportunity. We are committed to building an inclusive and diverse team representing all backgrounds, with as wide a range of perspectives as possible, and harnessing industry-leading skills. We believe that the more inclusive we are, the better our work will be. We welcome and consider applications to join our team from all qualified candidates, regardless of their characteristics. We comply with all applicable laws and regulations on non-discrimination in employment (and recruitment), as well as work authorisation and employment eligibility verification requirements.

De nouvelles offres d'emploi sont disponibles.

Inscrivez vous pour être le premier à recevoir "les nouvelles offres d'emploi" ou "les offres d'emplois mises à jour".

Interessé(e) parSearch for a category and select one from the list of suggestions. Search for a location and select one from the list of suggestions. Finally, click “Add” to create your job alert.

Glassdoor logo Rated four stars on Glassdoor

Une culture d'entreprise inspirante, des missions riches, des managers qui accompagnent et soutiennent. Des opportunités de rotation rapide au sein de l'entreprise. Ils accordent de l'importance à l'inclusion et à la diversité.