Passer au contenu principal
Rechercher

Head of Medical Science Liaison Manager (m/w/d)

Lieu Hambourg, Hambourg, Allemagne Job ID R-201906 Date de publication 06/10/2024

Head of Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Immunology

Innovativ, dynamisch und nachhaltig: Als eines der weltweit führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie bieten wir bei AstraZeneca die besten Möglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Denn für uns steht fest: Forschung bildet das Fundament unserer aller Zukunft.

Wir bei AstraZeneca stellen die Wissenschaft in den Mittelpunkt unseres Handelns. Sie spornt uns an, die Grenzen des Möglichen stetig zu erweitern und Neues zu schaffen. Wir glauben an die Kraft von Ideen und treiben sie vorwärts, um die Behandlung von Krankheiten grundlegend zu verbessern. Mit Leidenschaft arbeiten wir jeden Tag daran, das Leben von Menschen durch Wissenschaft zu verbessern.

Der Bereich Medical führt die Perspektiven der Medizin und der Patient:innen zusammen, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patient:innen und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patient:innen stets miteinbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können.

Wenn Sie jetzt denken „Hier ist meine Zukunft!“, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Head of Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Immunology. Finden auch Sie einen Arbeitsplatz mit hervorragenden Perspektiven, bei dem Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Einfluss nehmen, indem Sie…

  • die MSL-Strategie in Kooperation mit den crossfunktionalen Brand Teams gestalten
  • das MSL Teams entlang der medizinischen Strategie in einem dynamischen und ambitionierten Umfeld zur Erreichung der gesetzten Teamziele führen, motivieren und weiterentwickeln
  • bei der Umsetzung der Kernaufgaben, wie der Kundenentwicklung, der Betreuung von Studienprojekten und dem wissenschaftlichen Austauschmanagement verantwortlich sind
  • das regionale Budget verantworten
  • die Bewertung, Aufbereitung und Kommunikation von Erkenntnissen aus dem Feld an lokale und globale Medical Affairs Teams in der Hand haben
  • neue Mitarbeiter rekrutieren, onboarden und coachen
  • belastbarere Beziehungen zu zentralen Key Opinion Leadern im Bereich Kollagenosen und Vaskulitiden durch persönlichen wissenschaftlichen Informationsaustausch auf- und ausbauen
  • aktiv crossfunktional auf nationaler und internationaler Ebene zusammenarbeiten

Stärken beweisen

  • Abgeschlossenen naturwissenschaftlichen, bevorzugt medizinischen oder pharmazeutischen, Hochschulabschluss sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz, Promotion wünschenswert
  • Idealerweise fundierte Kenntnisse und ein Netzwerk in der Rheumatologie/Immunologie
  • Nachweisbare Erfahrung in Aufbau und Pflege belastbarer Beziehungen zu Key Opinion Leadern und Netzwerken
  • Erfahrung in der Führung verschiedener Teams (kulturell, geographisch, funktionell) in einem High Performance Umfeld im Hinblick auf Zielerreichung und Weiterentwicklung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, insbesondere in der Darstellung komplexer wissenschaftlicher Sachverhalte für verschiedene interne und externe Stakeholder
  • Starke Projektmanagement-Fähigkeiten
  • Ausgeprägte unternehmerische Kompetenz
  • Nachgewiesene Kooperations- und Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Selbständigkeit und sehr sicheres Auftreten
  • Reisebereitschaft
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Freuen Sie sich auf

  • eine Tätigkeit aus dem Home Office heraus
  • eine attraktive Pipeline und innovative Produkte
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und den Fokus auf lebenslanges Lernen
  • viel Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten und leidenschaftlichen Team
  • ein diverses, inklusives und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das der Charta der Vielfalt verpflichtet ist und Unterschiede nicht nur zulässt, sondern aktiv fördert
  • ein nachhaltiges Unternehmen, welches bis 2030 klimaneutral wird


AstraZeneca embraces diversity and equality of opportunity. We are committed to building an inclusive and diverse team representing all backgrounds, with as wide a range of perspectives as possible, and harnessing industry-leading skills. We believe that the more inclusive we are, the better our work will be. We welcome and consider applications to join our team from all qualified candidates, regardless of their characteristics. We comply with all applicable laws and regulations on non-discrimination in employment (and recruitment), as well as work authorisation and employment eligibility verification requirements.

De nouvelles offres d'emploi sont disponibles.

Inscrivez vous pour être le premier à recevoir "les nouvelles offres d'emploi" ou "les offres d'emplois mises à jour".

Interessé(e) parSearch for a category and select one from the list of suggestions. Search for a location and select one from the list of suggestions. Finally, click “Add” to create your job alert.

Glassdoor logo Rated four stars on Glassdoor

Une culture d'entreprise inspirante, des missions riches, des managers qui accompagnent et soutiennent. Des opportunités de rotation rapide au sein de l'entreprise. Ils accordent de l'importance à l'inclusion et à la diversité.